Die moderne Physik stellt unter Beweis, was viele spirituelle und auch philosophische Traditionen immer wieder thematisiert haben:

Die Wirklichkeit ist ganz anders, als wir sie üblicherweise denken.

Das ist das Eine. Das Andere ist, dass ich nicht nur meine Wirklichkeit, sondern die Wirklichkeit an sich durch meine Haltung, mein Denken sowie durch mein Tun unmittelbar gestalte.

Das bedeutet für mich, dass ich mir bewusst sein muss, was und auch wie ich denke.

Das wirft Fragen auf, denen ich nachgehe. Das mache ich so lange, bis ich mich erkannt habe. Wird also noch eine Weile dauern.