Mönch oder Prediger?

Das war die Frage, die mir kürzlich ein Freund stellte: „Als was siehst Du Dich? Als Mönch oder als Prediger?“

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Mensch sein

Was bedeutet es, ein Mensch zu sein? Das ist eine der Fragen, auf die ich nie eine Antwort bekommen werde.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Naked Presenter

Das ist nicht nur die exzellente Präsentationsmethode von Garr Reynolds, sondern eine Art, wie ich anderen begegnen könnte.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Realität

Es ist nicht die Frage, wie ich sein möchte, sondern was ich in und durch mein Denken manifestiere.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Qi

Will man etwas über Qi wissen, stößt man sehr schnell auf chinesische Heilkunst.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Gewohnheiten

Meine (alten) Gewohnheiten sind ein schier undurchdringlicher Wall für alles Neue. Und das selbst dann, wenn ich es ‚eigentlich‘ umsetzen will.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Verbundenheit

Es ist unmaßgeblich, ob ich gut oder schlecht drauf bin, ich bin immer mit allem verbunden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

„Ich“

Wo verläuft die „Grenze“ zwischen „Ich“ und „Nicht-Ich“? Es ist eine systemische Grenze.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken I

Aufmerksamkeit

Was schaue ich an, wenn ich ein wie auch immer geartetes Problem habe? Früher habe ich immer sofort nach der passenden Lösung gesucht.